Manche Zahnzusatzversicherung rechnet sich nicht

Die Zahnzusatzversicherung ist für viele eine günstige Alternative zur kompletten privaten Versicherung. Dennoch gibt es auch Tarife, die sich nicht wirklich rechnen.

Seit dem Verkauf der Zahnzusatzversicherung haben die privaten einen großen Zuspruch gefunden. Rund elf Millionen Bürger in Deutschland besitzen diese Art der Versicherung und sind grundsätzlich jedoch bei einer gesetzlichen Krankenkasse. Dabei hält nicht jedes Angebot was es verspricht. Viele Versicherungen bieten eine zu geringe Leistung für den Preis. 140 Tarife wurden getestet und nur drei bekamen die Note sehr gut. Die Unterschiede liegen vor allem im Preis-Leistungsverhältnis. Eine gute Versicherung erstattet im Behandlungsfall mehr Geld und bietet dennoch einen bezahlbaren Beitrag. Bisher deckt jedoch noch keine Zahnzusatzversicherung die kompletten Kosten ab. Bevor man sich für einen Tarif entscheidet sollte man einen guten Vergleich durchführen.

Schreibe einen Kommentar