Ein neues Lächeln mit Verneers

Wenn trotz regelmäßiger Kontrolle durch den Zahnarzt das gesunde Lächeln mit gepflegten, tadellos weißen Zähnen nicht mehr gewährleistet ist, ist ein Gespräch mit dem behandelnden Zahnarzt notwendig, um den Zustand zu verbessern. Oft sind bei Menschen im höheren Alter, vor allen Dingen die gut sichtbaren Frontzähne mit Schneide- und Eckzähnen, durch den Genuss von Kaffee, Tee, Rotwein und das Rauchen farblich sehr stark beeinträchtigt. Wenn die professionelle Zahnreinigung mit Bleaching nicht zum Erfolg führt, ist das Aufkleben von dünnen Verblendschalen die beste Wahl, um wieder mit schönen Zähnen lächeln zu können. Auch wenn Zähne schief stehen oder Ecken abgebrochen sind, lässt sich durch das Anbringen von Verneers das Erscheinungsbild der Zähne verbessern.

Füllmaterial aus Komposit

Verneers, eine Schicht aus zahnfarbenem Füllmaterial aus Komposit oder aus kleinen Porzellanplättchen verdecken fehlerhafte Zahnstellungen, schließen Lücken, und lassen Verfärbungen und Frakturen verschwinden. Als adhäsive Zahnmedizin bezeichnet man das zahnmedizinische Einsatzgebiet von Kompositen (Füllungen, Befestigung von Keramikfüllungen, Kronen und Wurzelstiften mit Komposit). Die individuell angefertigten Verneers aus Kompositmaterial haften mit speziellem Klebstoff auf der von außen sichtbaren Zahnoberfläche. Um ein Verneer am Zahn anzubringen, müssen nur 0,5 mm des Zahnschmelzes abgeschliffen werden. Bei einer Krone büßt der Zahn dagegen ca. 1,2 mm der gesunden Zahnsubstanz ein.

Verneers auch im Seitenzahnbereich

Das Einsatzgebiet beschränkte sich zuerst nur auf den Frontzahnbereich, um die Eck- und Schneidezähne zu verschönern. Heute werden Komposits (mit höherem Füllkörpergehalt), dank der Weiterentwicklung des Klebers, mit guten Resultaten auch im Bereich der Seitenzähne eingesetzt. Verneers gibt es sowohl als Komposit als auch in Keramik. Veneers aus Keramik sind wesentlich teurer als Veneers aus Komposit. Die fast transparenten Keramikschalen können farblich den natürlichen Zähnen angepasst werden.

Schreibe einen Kommentar