Zahngesundheit mit Homöopathie

Kranke, schlecht gepflegte Zähne führen zu schwerwiegenden Sekundärerkrankungen, die für den Betroffenen zu starken Beeinträchtigungen führen können. Die Zahngesundheit steht mit dem allgemeinen Gesundheitszustand es Menschen in direktem Zusammenhang. Bei Zahnerkrankungen kommt oft, wenn die Mittel der Schulmedizin nicht mehr greifen, die Homöopathie zum Einsatz. Um bestimmte Krankheitsbilder der Zähne zu bekämpfen, kann sich der Betroffene im Internet Globuli in der Taschenapotheke bestellen. Nicht nur auf dem Gebiet der Zahngesundheit werden Globuli eingesetzt. Die Streukügelchen finden als kugelförmige Darreichungsform auch auf anderen medizinischen Feldern als homöopatisches alternatives Heilmittel Anwendung. Der Trägerstoff ist Rohrzucker. Das Globuli wird durch ein oder mehrmaliges Extraktion aus Heilpflanzen hergestellt.

Zahngesundheit und Homöopathie, verschiedenen Verdünnungspotenzen

Wer sich der Homöopathie verschrieben hat und in der Apotheke Globuli in der Taschenapotheke erwerben will, hat die Möglichkeit unter einer Vielzahl von Globuli-Typen auszuwählen. Die Homöopathie, eine alternativmedizinische Behandlungsmethode, beruht auf den Vorstellungen des deutschen Arztes Samuel Hahnemann. Ähnliches soll durch Ähnliches geheilt (similia similibus curentur, Hahnemann). Das homöopathische Arzneimittel, das Globuli für die Zahngesundheit z.B., soll so ausgewählt werden, dass es beim gesunden Menschen ähnliche Symptome hervorruft, wie die, an denen der Kranke leidet. Die Globuli in der Taschenapotheke, die in der Zahngesundheit zum Einsatz kommen gibt es in verschiedenen Größentypen. Das homöopathische Arzneibuch (HAB 2006) schreibt für die Herstellung der verschiedenen Verdünnungspotenzen unterschiedliche Größen vor. Es gibt Globuli der Größe 1 und 3, die nach bestimmten Vorschriften hergestellt werden.

Zahngesundheit und Homöopathie , Nachweise der Wirksamkeit von Globuli

Es gibt auch Kritiker der Homöopathie in der Zahngesundheit. Es fehlt den Kritikern überwiegend an fehlender belastbarer Nachweise der Wirksamkeit von Globuli durch wissenschaftliche Studien. Den Globuli in der Taschenapotheke wird von den Skeptikern keine über den Placebo-Effekt hinausgehende Wirkung nachgesagt. Befürworter dagegen erzählen von positiven Wirkungen in Selbsttests. Behandlungen mit klassischer Homöopathie und damit auch die Anwendung von Globuli in der Taschenapotheke werden in Deutschland von Zahnärzten mit entsprechender Weiterbildung und von Heilpraktikern durchgeführt.

Schreibe einen Kommentar