Zahnarzt und betreutes Wohnen

In der heutigen Zeit besteht immer mehr Bedarf an Plätzen in Einrichtungen für betreutes Wohnen. Diese Wohnform ist uns allen bekannt für die Unterbringung von psychisch Kranken, Obdachlosen und Behinderten Menschen sowie jungen Menschen, die in Schwierigkeiten gelangt sind. In der Öffentlichkeit besteht seit Jahren ein gesteigertes Interesse an betreutes Wohnen für Senioren. Der demografische Wandel unserer Gesellschaft ist mittlerweile für die meisten Menschen kein Fremdwort mehr. Auch die Frauen und Männer der Generation der Best-Ager kommen irgendwann an den Punkt, wo ein Platz in einer Wohngemeinschaft für betreutes Wohnen angesagt ist. Die Bewohner der Wohnform betreutes Wohnen brauchen natürlich auch ärztliche Betreuung.

Zahnarzt und betreutes Wohnen für Senioren , Hausbesuche des Zahnarztes

Besonders der Zahnarzt, der oft ehrenamtlich die Prophylaxe der Bewohner der Einrichtungen für betreutes Wohnen erledigt, sorgt auch dafür dass immer alle anderen Zahntechnischen Probleme bei den unterschiedlichen Bewohnern erledigt werden. Betreutes Wohnen für Senioren wird in der Regel durch Sozialarbeiter, Psychologen, Erzieher und Therapeuten sowie Pflegekräften begleitet. Für Menschen in einer Einrichtung für betreutes Wohnen sind die Hausbesuche des Zahnarztes und er Allgemeinmediziner und auch Orthopäden ein essentielles Bedürfnis. Es ist für die Betreuer in einer Wohnform für betreutes Wohnen sehr hilfreich, wenn man mit den Bewohnern nicht immer den beschwerlichen Weg zum Allgemeinmediziner oder Zahnarzt antreten muss. Je nach Größe einer Einrichtung für betreutes Wohnen für Senioren ist es sinnvoll eine Krankenstation einzuplanen. In diesem Fall kann sowohl der der Zahnarzt als auch der Allgemeinmediziner seine Patienten bestens versorgen. Die Pflege der Zähne und des Zahnersatzes ist für Menschen, die in die Jahre gekommen sind sehr wichtig. Ohne zahnärztliche Versorgung kann es bei nicht erkannten Zahnerkrankungen zu Folgeerkrankungen kommen.

Zahnarzt und betreutes Wohnen für Senioren , Wohnraum mit Rundumversorgung

Die Einrichtungen für betreutes Wohnen für Senioren bieten älteren Menschen, die nicht zwangsläufig auf Hilfe oder Betreuungs- oder Pflegebedarf angewiesen sind, einen barrierefreien Wohnraum mit Rundumversorgung, besonders durch den Zahnarzt. Die Betreuung durch den Zahnarzt und sogenannter anderer niedrigschwelliger Unterstützungsleistungen ermöglicht es, den älteren Menschen ein selbstbestimmtes Leben im Alter zu führen.

Schreibe einen Kommentar