Dentalbedarf für die Zahnarztpraxis

DentalbedarfIn regelmäßigen Abständen, ist ein Besuch beim Zahnarzt von Nöten, sei es auch nur aus Kontrollzwecken. Dabei ist der Zahnarzt stets bemüht seinen Patienten ein strahlendes Lächeln ins Gesicht zu zaubern. Gerade im Dentalbereich ist deshalb ein umfangreiches Sortiment an besonderen Instrumenten und deren Zubehör unerlässlich, um flexibel auf die individuellen Wünsche des einzelnen Endverbrauchers eingehen zu können. Spezielle Fachgeschäfte haben sich aus diesem Grund auf Zahnpflege- und Mundhygiene-Produkte fokussiert und arbeiten in enger Zusammenarbeit mit verschiedenen Zahnärzten und zahntechnischen Laboren, damit diese ständig mit Dentalwaren versorgt werden.

Produkte und Serviceleistungen

Für den täglichen Praxisbedarf reicht das Angebot von Geräten und Möbel für die Praxisausstattung bis hin zu Hygiene- und Einwegprodukten für den Dentalbedarf. Darüber hinaus findet man im Fachhändler einen kompetenten Ansprechpartner in Sachen Beratung und Serviceleistungen bei anfallenden Reparaturen bzw. Wartung oder Installation neuerworbener Zahngeräte. Gerade Utensilien wie Hand- und Winkelstücke, aber auch Desinfektionsmittel zur Reinigung, sind laufend im Einsatz, weshalb nicht selten auf die Artikel namhafter Hersteller zurückgegriffen wird. Des Weiteren bedienen sich insbesondere Chirurgen an hochwertigem Röntgenzubehör und Hilfsmitteln zur Anwendung in der Oralchirurgie. Relativ oft lassen sich Rabattaktionen, Sparpakete oder Angebote wie ein Lagerabverkauf mit Sonderpreisen und unbenutzter Retourware vorfinden.

Ausgefallenes

Neben Artikeln des alltäglichen Bedarfs gibt es auch ganz spezielle Produkte und Sonderanfertigungen. Hierunter dürften vor allem Zahnbestellungen fallen. Mittlerweile lassen sich gesamte Garnituren einfach per Mausklick in der gesuchten Menge, Farbe und Form online bestellen. Sehr ausgefallen sind außerdem Consulting und IT-Angebote, die genutzt werden können. So beraten einige Dienstleister ausführlich rund um das Thema Abrechnung und Marketing in Richtung Praxislogo, Internetauftritt und andere Werbemittel. Zudem bieten sie Schulungen in Führung und Personalcoaching, Dental-Kure und IT-Kurse an. Seit einigen Jahren nimmt zudem das Angebot an Dienstleistungen mit 3D-Druckgeräten immer mehr zu, auf welche vermehrt Labore zur Herstellung von Prothesen für den Dentalbedarf zurückgreifen.

(Bilderquelle: Pixabay.com – CC0 Public Domain)

Schreibe einen Kommentar