Praxis Marketing Zahnärzte

Trotz der hohen Zahnarztdichte in der BRD, die durchschnittlich nahezu 80 Zahnärzten pro 1000 Einwohner beträgt, gibt es nach Schätzung des IDZ (Institut der deutschen Zahnärzte) ein ausgeglichenes Verhältnis zwischen Angebot und Nachfrage. Der starke Wettbewerb, dem die niedergelassenen Zahnärzte unterliegen, zwingt die Zahnärzte den Grundgedanken des Marketings aufzugreifen und das „Unternehmen Praxis Zahnarzt“ an den Bedürfnissen des Marktes auszurichten. Unter anderem kann sich der Zahnarzt auf 12praxismarketing.de über alle Instrumente eines effektiven Praxis Marketings informieren. Auf dem wettbewerbsintensiven Markt der Zahnärzte müssen die Bedürfnisse der Nachfrager, das heißt die Probleme der Patienten im Zentrum der Zahnarztpraxisführung stehen.

Wettbewerbsvorteile verschaffen

Im Zeitalter des Internets informieren sich immer mehr Patienten bei der Auswahl des Zahnarztes über die einschlägigen Bewertungsportale, welcher Arzt das beste Preis/Leistungsverhältnis bietet. Durch diesen Umstand muss der Zahnarzt seine Denkhaltung ändern und sich den wachsenden Anforderungen anpassen. Um sich rechtzeitig Wettbewerbsvorteile zu verschaffen sind die richtigen Marketinginstrumente notwendig, damit Bedürfnisverschiebungen und Marktveränderungen schnell erkannt werden können. Besonders stark wird bei den Zahnärzten der Wettbewerb in der Preisgestaltung und im Verhalten der Kunden empfunden. Werbung und Öffnungszeiten prägen den Wettbewerb ebenfalls enorm. Historisch gesehen ist es verpönt, als Arzt Werbung zu betreiben, daher sind gezielte Marketingstrategien prinzipiell den Rechtsgrundlagen und Vorschriften der Werbung für Ärzte zu beachten.

Professioneller Internetauftritt und Corporate Design

Eine Zahnarztpraxis, die bei der Onlinesuche vom potentiellen Kunden auch gefunden werden soll, muss einen professionellen Internetauftritt mit einer ausgefeilten Webseite bieten können. Zum nachhaltigen Praxismarketing gehört ein einheitliches Marketing-Konzept, zu dem auch das Corporate Design gehört, damit gewonnene Kunden auch wiederkommen. Die einheitliche Gestaltung der Zahnarztpraxis soll bei den Patienten ein wiedererkennbares, vertrauenswürdiges Erscheinungsbild generieren.

Schreibe einen Kommentar