Besser abnehmen mit gesunden Zähnen

Nach einer Studie sind in Deutschland ca. 67 % der Männer und 53% der Frauen mit einem Body-Mass-Index von >25 übergewichtig. Mit einem Body-Mass-Index von >30 gilt man als adipös. Auch 15% der Kinder und Jugendlichen im Alter von 3 und 17 Jahren sind Übergewichtig. Über das Thema Abnehmen informieren auf www.abnehmenblog.com hilft den Übergewichtigen im Lande, im Laufe der Zeit durch eiserne Disziplin die überflüssigen Pfunde loszuwerden. Die verschiedenen Erfahrungsberichte der Frauen und Männer, die mit den unterschiedlichsten Diäten versucht haben, ihr Traumgewicht zu erreichen, machen durch den Eintrag im Blog den Leidensgenossen Mut, auch wieder einmal zu versuchen, den Body-Mass-Index in die richtige Richtung zu verschieben.

Gesunde Zähne spielen eine dominierende Rolle

Das Phänomen Übergewicht ist auf zu wenig Bewegung und falsche Ernährung zurückzuführen. Nicht nur die ausgewogene Ernährung, sondern auch die gesunden Zähne sind ein Garant dafür, besser abzunehmen. Bei der Ernährung ist die Balance zwischen der Zufuhr von Eiweiß, Kohlenhydraten, Fett, Vitaminen und Spurenelementen zu beachten. Bei der Verwertung der Nahrung spielen die gesunden Zähne eine dominierende Rolle. Die Verdauung der Speisen fängt im Munde beim Zermahlen der Speisen an. Nur gut gekaute Nahrungsmittel lassen sich optimal verwerten. Wenn die Zähne gesund sind, können Sie diese nicht unerhebliche Arbeit verrichten. Das Zermalmen der Nahrungsmittelbestandteile in die durch Fermente und Enzyme aufgespalten werden sollen, kann nur mit gesunden kräftigen Zähnen erreicht werden.

Zerteilung der Nahrungsbestandteile

Die Zähne, die in ihrer Form und Funktion sehr verschieden sind, können in 2 Kategorien eingeteilt werden. Die vorne im Kiefer liegenden Schneidezähne haben dünne scharfe Kanten und dienen zum abbeißen und zum Zerteilen der Nahrungsbestandteile. Diese Funktion können nur gesunde Zähne erfüllen. Die Eckzähne, mit Ihren langen Wurzeln, sind sehr robust, dienen zum Festhalten und Abbeißen. Die Backenzähne sind die Kauflächen, die zur Zerkleinerung der Nahrungsmittel in kleinste Bestandteile dienen. Wer abnehmen möchte, sollte seine Nahrung nach einem Diätplan möglichst bewusst und langsam kauen. Dann setzt das Sättigungsgefühl eher ein. Voraussetzung für diese Unterfangen sind gesunde Zähne.

Schreibe einen Kommentar