Notfall mit dem Hausnotruf

Ist es einem älteren Menschen nicht mehr möglich, durch Gebrechlichkeit oder Krankheit den Alltag in der eigenen Wohnung allein zu bewältigen, kann ein Hausnotruf eine große Hilfe sein. Neben der häuslichen Hilfe, die von einigen karitativen Einrichtungen angeboten werden, ist für den Notfall der Hausnotruf ein wichtiges Instrument, dem alternden Menschen ein selbstbestimmtes Leben in den eigenen vier Wänden so lange wie möglich zu gewährleisten. Hierbei geht es nicht nur um den Ernstfall, bei dem sehr schnell allgemeine ärztliche Hilfe gebraucht wird, sondern auch um Beschwerden des alten Menschen, die durch erkrankte Zähne hervorgerufen werden und unbedingt die Hilfe eines Zahnarztes benötigen.

Hausnotruf das geeignete Instrument

Der Hausnotruf hat sich schon in unzähligen Fällen bewährt und sehr oft Schlimmeres verhütet. Insbesondere alleinstehende, ältere und pflegebedürftige Personen, die nicht auf eine Rundumbetreuung zurückgreifen können und trotzdem solange wie möglich ein eigenständiges, eigenbestimmtes Leben in den eigenen vier Wänden genießen möchten, ist der Hausnotruf das geeignete Instrument, um im Notfall Hilfe, auch die Hilfe vom Zahnarzt, anzufordern. Für Personen, die nicht mehr gut zu Fuß sind und den Weg zum Arzt oder auch Zahnarzt nicht ohne Hilfe schaffen, können bei ernsthaften Beschwerden, wie unerträgliche Zahnschmerzen, auf den Hausnotruf zurückgreifen.

Gefahr der häuslichen Unfälle

Im fortgeschrittenen Alter steigt die Gefahr der häuslichen Unfälle. Stürze können akute Verletzungen hervorrufen, die immer sofortige Hilfe erforderlich machen. Wählt eine ältere Person einen Hausnotruf der Anbieter Malteser- Hilfsdienst, Johanniter und des DRK, der als Clip an der Kleidung getragen wird, dann steht durch einfachste Bedienung per Knopfdruck auf den Notrufsender des Notrufsystems ein Ansprechpartner in Sekundenschnelle zur Verfügung. Über eine Freisprechanlage mit bester Qualität kann auch ein Zahnarzt zur Behandlung akuter Zahnbeschwerden angefordert werden.

Schreibe einen Kommentar