Immer öfter günstiger Zahnersatz aus Fernost

Die Krankenkassen kürzen sehr viel an den Leistungen. Auch beim Zahnersatz sind sie schon angekommen. Da suchen Patienten natürlich na anderen Methoden das Problem mit den Zähnen zu lösen.

Viele von ihnen nutzen das Ausland. In Thailand oder der Türkei lassen sie sich günstigen Zahnersatz machen. Dabei beachten die Kassenpatienten weder Risiko noch die Qualität. Nur weil es günstiger ist, wie zu Hause werden die Investitionen in die ausländischen Zahnärzte gesteckt. Schon jede zehnte Krone oder Brücke stamm nicht mehr aus dem eigenen Land, sondern ist durch Reisende mitgebracht worden. Mit diesen Zahlen schockte das Institut für deutsche Zahnärzte in Berlin. Auch sie setzen mittlerweile häufiger die günstigen, fernöstlichen Produkte ein, als das noch vor einigen Jahren der Fall war. Die Hälfte von ihnen handeln schon so. Es gibt trotzdem noch ein paar Zahnmediziner, die auf ihre deutschen Labors vertrauen.

Ein Gedanke zu „Immer öfter günstiger Zahnersatz aus Fernost

  1. Hallo,

    bei Zahnersatz aus dem Ausland sollte man meiner Meinung nach eher vorsichtig sein. Es sollte schon gewährleistet sein, dass im Falle von Reparaturen ein deutsches Dentallabor die Nachbesserungen etc. übernimmt. Sicherlich spielt in diesem Zusammenhang der Zeitaspekt eine nicht unwichtige Rolle. Man möchte ja nicht lange auf Reparaturen warten.Um ganz sicher zu sein sollte man lieber auf deutsche Dentallabore vertrauen – Laborgruppe Flemming Dental – Diese Labore sind nach dieser Norm zertifiziert(Qualitätsmanagement nach DIN EN ISO 9001/2000 ). So hat man die Sicherheit eine hochwertige Qualität zu einem angemessenen Preis zu erhalten.

Schreibe einen Kommentar