Externe zahnärztliche Abrechnung – welche Leistungen werden angeboten?

Der Partner für die externe zahnärztliche Abrechnung

Deutschlandweiter Service durch die Online ZMV Dienstleistungen

AbrechungsserviceEine Zahnarztpraxis ist auf eine korrekte und vor allem vollständige Abrechnung angewiesen. Ansonsten besteht die Gefahr, dass ein Honorar verloren geht und die Praxis somit, wenn dies gehäuft auftritt, in eine finanzielle Bredouille kommt. Natürlich ist die Patientengesundheit das aller wichtigste, allerdings muss nebenbei auch stets sichergestellt sein, dass die Abrechnungsmodalitäten zu jeder Zeit vollständig und sicher abgewickelt werden.


Um sie dabei zu unterstützen, ist ASDent für sie da. ASdent ist ein externer Dienstleister für zahnärztliche Abrechnungen. Die Firma ist absoluter Experte auf diesem Gebiet, da sie ausschließlich die Abrechnung für Zahnarztpraxen übernimmt. Hier sind ausschließlich Fachkräfte am Werk, die spezielle Ausbildungen und Schulungen für die zahnärztlichen Abrechnungen durchlaufen haben. Der angebotene Service sorgt dafür, dass die Dokumentation der Rechnungsvorgänge optimal gewährleistet ist und somit ausgeschlossen ist, dass irgendwo ein Honorar verloren geht.

Das Fachpersonal kann sich ganz ohne die Ablenkung des normalen Tagesgeschäftes auf die vorliegende Abrechnung konzentrieren. Spitzenleistungen sind für die Mitarbeiter stets selbstverständlich, da sie ausschließlich diesen Fachbereich betreuen und so vollkommen im Thema sind.

Bei der externen Abrechnung besteht der eklatante Vorteil, dass die Fachkräfte nicht, wie das Abrechnungspersonal in der Praxis bei ihrer Arbeit häufig durch das Tagesgeschäft unterbrochen werden. Damit liegt die Effizienz bei der Abrechnung viel höher. Bei externen Dienstleistern für die Abrechnung sind Störfaktoren, die viel Aufmerksamkeit erfordern, wie Telefonate und Patientenwünsche nicht vorhanden. Eine effektive Abrechnung ist zu jeder Zeit gewährleistet.

Auch Personalmangel kann in einer Zahnarztpraxis zu einem großen Problem werden. Fällt eine Abrechnungskraft kurzfristig auf, bleiben Rechnungen liegen. Ein externer Dienstleister kann hier schnell eingreifen und das Problem lösen. Auch bei längeren Personalausfällen ist die Auslagerung der Abrechnung an einen externen Dienstleister die perfekte und zuverlässige Lösung.

Besonders eine Zusammenarbeit über einen langfristigen Zeitraum ist zu empfehlen. Sorgen über mögliche Erkrankungen, Schwangerschaften oder geplante Urlaube des spärlich gesäten Personals gehören dann nämlich der Vergangenheit an. Liegt ein HKP oder KV vor, der schnellstmöglich bearbeitet werden muss, ist es sogar durch Fernzugriff machbar, dass die Bearbeitung auch neben den geplanten Arbeitszeiten effizient und zuverlässig geschieht.

Viele Zahnärzte greifen bereits auf einen Abrechnungsservice bei den Abrechnungen für ihre Praxis zurück. Ein großer Vorteil bei dem Einsatz einer externen Abrechnungskraft ist, dass hier eine große Flexibilität gewährleistet ist, denn die externe Fachkraft wird nur eingebunden, wenn tatsächlich Arbeit vorliegt. In den anderen Zeiten, in denen keine Arbeit anfällt, wirkt sie genauso im Tagesgeschehen mir, wie die üblichen, festangestellten Mitarbeiter.

ZMV Dienstleistungen

Auch die Arbeiten einer ZMV online können durch einen externen Abrechnungsservice übernommen werden. Dies gilt sowohl für das Praxismanagement als auch für die Abrechnung an sich. Ein weiterer Vorteil liegt darin, dass die externen Services absolute Profis auf dem Gebiet sind und einen größeren Erfahrungsschatz in diesem Themenbereich mitbringen, als die festangestellten Mitarbeiter der Praxis. So profitieren alle davon, wenn ein Abrechnungsservice Zahnarzt eingeschaltet wird. Den Zahnärzten und ihren Angestellten bleibt so mehr Zeit für die wirklich wichtigen Dinge: Die Patienten.

(Bilderquelle: Pixabay.com – CC0 Public Domain)

Schreibe einen Kommentar