So wichtig ist Zähneputzen

Zähneputze
(© Yuriy Shevtsov – Fotolia.com)

Jeder weiß, wie wichtig es für die Zahnpflege ist, jeden Tag seine Zähne zu putzen. Doch über diese Tatsache hinaus bleiben oft viele Fragen offen. Beispielsweise die Frage, wie oft die Zähne täglich geputzt werden sollten, welche verschiedenen Zahnreinigungs-möglichkeiten zur Verfügung stehen und wie diese angewendet werden. Auch die Gefahren von schlecht geputzten Zähnen sind längst nicht immer so genau bekannt, ganz nach dem Motto, Hauptsache die Zähne wurden überhaupt geputzt. Doch auch hier gilt: Unwissenheit schützt vor Schaden nicht. Daher ist es ratsam, folgende Tipps zu beherzigen und sich so lange wie möglich der eigenen Zahngesundheit zu erfreuen. Fakt ist immerhin, dass die eigenen Zähne sehr wertvoll sind, ein hübsches Lächeln auf die Lippen zaubern und zur allgemeinen Lebensqualität beitragen.

Wie oft werden die Zähne täglich geputzt?

Bezüglich der Frage, wie oft die Zähne täglich geputzt werden sollen, gehen die Meinungen hier und da auseinander, aber in der Regel gilt zwei bis drei mal am Tag. Vor allem morgens und abends sollte die Reinigung durchgeführt werden und zwar nach dem Essen. So werden Bakterien vom Essen im Mundraum direkt unschädlich gemacht. Direkt nach dem Aufstehen ist die Zahnreinigung daher nicht zu empfehlen, sondern vielmehr nach dem Frühstück. Bei Bedarf kann die Reinigung natürlich auch zweimal am Morgen stattfinden. Wichtig ist die Gründlichkeit und Technik. Schlecht geputzte Zähne sorgen nämlich für Essensreste im Mundraum, auf diese Weise bilden sich Bakterien, welche das zahnfleisch und die Zähne angreifen bis hin zum Verfaulungs- und Entzündungsprozess. Daher sollten die Zähne auch mindestens 90 Sekunden gründlich gereinigt werden, damit alle Essensbakterien abgetötet werden. Zu diesem Zwecke eignet sich eine elektrische Zahnbürste besonders gut, da diese in entlegene Mundwinkel gelangt und die kreisenden Bewegungen des Bürstenkopfes für eine ausreichende Reinigung der Zähne und des Zahnfleisches sorgen. Zudem ist eine elektrische Zahnbürste recht handlich und effektiv.

Schreibe einen Kommentar