Mundgeruch ist unangenehm

Wer unter Mundgeruch leidet, hat ein Problem. Denn selten wird es von der Umgebung als angenehm empfunden.

Mundgeruch
Quelle: Flickr.com @ ddpdirect@ymail.com

Wer das Problem hat, wird sich sicher immer wieder nach den Ursachen fragen, und auch ob er diese beseitigen kann. Eine gute Nachricht vorweg, immerhin 15 Millionen Menschen leiden an Mundgeruch. Keine so gute Nachricht ist, dass es nicht immer einfach ist, den lästigen Atem loszuwerden. Oft sind Erkrankungen die Ursache für das Übel. Ein Aufsuchen des Arztes und Zahnarztes kann daher hilfreich sein. Dieser ist in der Lage die passende Behandlung zu finden. Die häufigste Ursache für Mundgeruch ist im Mundraum zu finden. Karies, eine bakteriell befallene Zahnwurzel oder eine entzündetet Mundschleimhaut können der Auslöser sein. Auch eine starke Erkältung oder dauernder Schnupfen kann sich mit übelriechendem Atem bemerkbar machen. Ein Besuch beim Zahnarzt kann da schnell Abhilfe schaffen. Mit abklingender Erkältung verschwindet auch der schlechte Atem wieder.

Schreibe einen Kommentar