Digitales Röntgen – Eine schonende Untersuchungsmethode

Die Methode des Röntgens wird in vielen medizinischen Bereichen angewandt, unter anderem auch beim Zahnarzt. Doch was ist dieses Verfahren genau und wieso wird es von vielen Ärzten und Spezialisten durchgeführt? Da sich der ein oder andere Patient bestimmt einmal diese oder jene Frage gestellt haben mag, wird im folgenden auf digitales Röntgen als modernes und schonendes Diagnosemittel eingegangen.

 

Wie funktioniert das digitale Röntgen?

Das digitale Röntgen ist ein bildgebendes Verfahren, bei dem eine spezielle digitale Speicherfolie belichtet wird. Dies bedeutet also, dass keine analogen Röntgenfilme mit den, besonders für die Umwelt schädlichen, Entwicklungschemikalien zum Einsatz kommen. Das moderne Röntgengerät ist an einen PC angeschlossen, weswegen das erzeugte Bild direkt auf diesem erscheint. Es ist mit dem normalen Fotos schießen zu vergleichen, bei dem sich ebenfalls die Digitalkamera und die alte analoge Fotokamera gegenüberstehen.

Was sind die Vorteile des digitalen Röntgens?

Der Zahnarzt kann selbst bei einem ausführlich durchgeführten Sichttest des Mundbereiches nicht feststellen, ob die Zähne komplett gesund sind oder nicht. Einige Bereiche wie die Zahnzwischenräume oder das Innere eines Zahns, können nicht gut genug beziehungsweise überhaupt nicht eingesehen und untersucht werden. Folgende Vorteile können zusammengefasst werden:

  • der Zahnarzt erhält im Nu ein digitales Röntgenbild des jeweiligen Zahnes oder zu behandelnden Bereiches und kann dadurch ebenso schnell seine Diagnose stellen und die Behandlung beginnen
  • die Strahlenbelastung wird um bis zu 90% verringert, im Vergleich zu der Analogtechnik
  • die Qualität des Bildes selbst ist wesentlich besser und ermöglicht somit ein besseres Erkennen der einzelnen Strukturen; zudem kann das Bild bei Bedarf schnell am PC nachbearbeitet und abgespeichert werden
  • durch das digitale Röntgen entsteht eine geringere Umweltbelastung, da das Bild nicht entwickelt wird, wie bei der konventionellen Methode
  • es handelt sich hierbei um eine minimalinvasive Methode

Digitales Röntgen als modernes und schonendes Diagnosemittel ist ein weiterer großer Schritt in die Richtung, dass Patienten wieder gerne zu ihrem Zahnarzt des Vertrauens gehen – schließlich sind die Vorteile dieser Methode immens. Auf http://gesundheit-fitness-shop.com/gesundheit/digitales-rontgen-als-modernes-und-schonendes-diagnosemittel/ sind noch einmal alle relevanten Informationen und noch viel mehr zu diesem interessanten und bedeutenden Thema zusammengefasst. Ab jetzt ist es sicher: Es gibt eine Ausrede weniger, wieso man Angst vor dem Zahnarztbesuch haben sollte!

Schreibe einen Kommentar