Das sind die Leistungen des Zahnarzt-Notdienstes

Zahnschmerzen können zu jeder Zeit auftreten. Allerdings auch dann, wenn der Zahnarzt mal nicht offen hat. Genau für solche Fälle gibt es den sogenannten Zahnarzt-Notdienst, siehe auch Mundpropaganda.de. Dort finden Sie einen Berliner Bereitschaftsdienst, der auch außerhalb der gängigen Sprechstunden erreichbar ist. Sei es am Wochenende, an Feiertagen oder während der Nacht. Die Notfallversorgung wird durch bestimmte Zahnkliniken zentralisiert. Weitere Infos über die Leistungen und dem Ablauf gibt es im folgenden Artikel.

Wann und mit welchen Beschwerden anrufen?

Natürlich sollte man nicht bei jeder Kleinigkeit den Notarzt anrufen. Speziell für diesen Fall gibt es jedoch bestimmte Situationen, in denen das getan werden sollte. Das wären unter anderem:

  • Unfallverletzungen
  • Nachblutungen
  • fieberhafte Entzündungen

Zahnfraktur, Kieferfraktur, Bluten nach chirurgischen Eingriffen oder Kieferabszess sind einer der Gründe. Was nicht dazu gehört sind beispielsweise eine verlorene Krone oder Füllung. Kaputte Prothesen zählen ebenfalls nicht dazu. Das mag zwar unangenehm sein, doch bei einem Notfall sollte man mindestens eines der oben erwähnten Symptome nachweisen können.

Leistungen vom Zahnarzt-Notdienst

Interessant wird es dann bei den Leistungen, die so ein Notdienst bieten kann. Eines vorab. Hier werden lediglich die Schmerzen behandelt. Zunächst wird nach der Ursache gesucht und anschließend etwas gegen die Schmerzen getan. Andere Aspekte wie eine Kontrolluntersuchung oder ein Beratungsgespräch sind in solchen Situationen nicht vorgesehen.

Der Notdienst kann eine Schmerzbeseitigung beginnen wobei aber anschließend mehrere Sitzungen durch den Hausarzt notwendig werden. Zahnschmerzen kommen meist zu einem unpassenden Zeitpunkt. Jedoch sollte nicht bei sehr geringen Schmerzen angerufen werden. Für Versicherte der gesetzlichen Krankenkasse ist die Behandlung grundsätzlich kostenlos. Sofern eine Versichertenkarte vorgezeigt wird. Bei Zusatzleistungen oder Zahnersatzleistungen können trotzdem Kosten entstehen. Alles in allem ist der Notdienst für die Zähne eine echte Hilfe für große Schmerzen im Mundbereich. Und das zu jeder Zeit.

(Bildquelle: Pixabay.com – CC0 Public Domain)

Schreibe einen Kommentar